die NÖ Umweltverbände
FAQ


Aktuelles

Lithiumbatterien - so sind sie sicher!


Immer häufiger findet man in den Elektrogeräten leistungsstarke Lithium-Akkus bzw. Batterien.

Handys, Laptops, Digicams, aber auch mobiles Handwerkzeug wie Akkubohrer sowie E-Bikes werden mit diesen leistungsstarken Energiequellen angetrieben. Der Vorteil dieser Technologie besteht im Vergleich zu anderen Batteriesystemen in der wesentlich höheren Energie- und Leistungsdichte sowie einer geringen Selbstentladung.

Lithium ist allerdings ein hochreaktives Metall. Kommt Lithium mit Luft oder Wasser in Kontakt, kann es zu heftigen Reaktionen bis hin zu Bränden oder Explosionen bei Selbstentzündung kommen. Bei sachgemäßer Anwendung stellen die Batterien keine Gefahr dar. Allerdings sollten einige Dinge im Umgang mit den Akkus beachtet werden:
Sicherer Umgang mit Lithium-Akkus/Batterien



Termine & Infos

Montag 24.02.2020

Falkenstein
Gelber Sack
Kreuttal
Bio
Kreuzstetten
Bio
Mistelbach
Bio, Sprengel 1
Bio, Sprengel 3
Ottenthal
Gelber Sack
Pillichsdorf
Bio
Poysdorf
Restmüll, Altruppersdorf, Föllim, Kleinhadersdorf, Poysbrunn
Wolkersdorf im Weinviertel
Bio

Dienstag 25.02.2020

Bernhardsthal
Gelber Sack
Bockfließ
Bio

alle Termine

Rabensburg

Kaminofen

Schwedenofen: H/B/T 950/482/355mm, Übergangsofen bei Heizun...
Details